WC-Reiniger-Tabs ganz einfach selbst herstellen

WC-Reiniger-Tabs ganz einfach selbst herstellen

WC-Reiniger-Tabs ganz einfach selbst herstellen

Wenn man so nachliest, was in Putzmitteln drinnen ist, da kann einem ja ganz anders werden. Daher habe ich mich auf die Suche gemacht nach weniger giftigen, umweltfreundlicheren Alternativen. Heute Präsentiere ich auch mein erstes Lieblings-HaushaltsWunder: meine selbst gemachten WC-Reiniger-Tabs!

Wir kennen das ja, biologisch abbaubare Putzmittel werden uns noch teurer verkauft, und selber machen benötigt Zeit, die wir nicht haben. Aber die Herstellung dieser Tabs dauert gerade mal 15 Minuten Arbeitsaufwand (plus einige Stunden extra zum Trocknen).

Selbstgemacht auch finanziell ein Gewinn

Was ich aber besonders interessant gefunden habe: Wenn ich die Zutaten, die ich bei Amazon gekauft habe, hochrechne, dann kosten mich diese ca. 30-40 Tabs gerade mal drei Euro. Und die meisten Zutaten hast du vermutlich ohnehin zu Hause…

Mein Rezept für WC-Reiniger-Tabs

Was du brauchst:

  • 300 g Natron
  • 2 TL Wasser
  • 100 g Zitronensäure
  • ätherisches Öl, das du magst, ich nehme Zitrone

So geht’s:

  1. Wiege das Natron ab und fülle es in einen hohen Rührbecher.
  2. Füge dann zwei Teelöffel Wasser dazu. Das kommt dir anfangs vermutlich wie nichts vor, aber mehr brauchst du nicht!
  3. Vermische es mit dem Mixer – du solltest dann eine Mischung haben, die von der Konsistenz her wie feuchter Sand ist.
  4. Ein paar Tropfen ätherisches Öl dazu und nochmal durchmixen.
  5. Nun gibst du die Zitronensäure dazu und mixt es kurz aber gründlich durch – und jetzt geht es zack-zack:
  6. Die Masse in eine Silikonform (von Eiswürfeln oder CakePops) füllen und mit einem Löffel gut festdrücken.
  7. Jetzt lässt du sie trocknen – ich mache das gleich am WC-Fensterbankerl, dann duftet es dort schon gut!
  8. Nach ein paar Stunden (oder auch über Nacht) sind die Tabs trocken. Jetzt kannst du sie aus der Form nehmen, in ein großes Schraubglas füllen und beschriften.

Anwendung:

Einfach ins WC werfen – das Tab schäumt in Verbindung mit Wasser auf und löst Kalk und Urinstein auf. Nach 15-30 Minuten einmal mit der Klobürste nachputzen, runterlassen, fertig.

Keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.